Unser Sportverein war bisher bei allen 9 Landesseniorensportspielen am 11.9.2010 dabei!

Der SV 1990 Reichenbach e.V. reiste mit einem Bus des RVB Reichenbach und 25 Mitgliedern an. Alle Abteilungen (Volleyball, Gymnastik und die Tischtennisspieler) waren vertreten. Unser Mitglied Peter Krause steuerte den Bus.
Die Gymnastikfrauen nahmen am Pilates-Kurs, der Eröffnungsveranstaltung, am Line-Dance und an der Rückenschule teil.
Auch die Volleyballer reisten nach Leipzig. Wurde bei der Teilnahme in 2008 noch viel Kraft und Ausdauer benötigt - wir Sind damals vom Cospudener See bis in die Innenstadt von Leipzig gepaddelt - ließen wir es diesmal etwas ruhiger angehen. Am Samstag war bei dem von uns gewählten Mitmachangebot Fingerspitzengefühl, Konzentration und natürlich auch etwas Glück gefordert. Professionell gespieltes Minigolf - das war diesmal unsere Wahl. Wir holten uns zunächst ein paar wichtige Tricks und Kniffe  direkt vom Veranstalter und dann ging's los. In Dreier - Gruppen wurde dann jeweils der gesamte Parcours gespielt. Gegenseitiges Anfeuern und der eigene Ehrgeiz ließen uns zu Höchstformen auflaufen. Nach Bahn 18 stand die Siegerin fest. Zwar knapp am Bahnrekord des Gesundheitszentrum Leipzig vorbei, holte sich Kathrin Trommler den Pokal. Bei sonnigem Wetter ließen wir den insgesamt recht kurzweiligen und interessanten Tag in Leipzig ausklingen.
Die Tischtennisspieler waren bei den Profis durch Bernhard Keil vertreten. Er erreichte mit einer kämpferischen Leistung den 3. Platz. Bei den unter 60 Jährigen waren Rene Fischer mit dem 1. Platz, Siegmar Schmutzler mit dem 2. Platz (beide Reichenbach) und Hartmut Fischer mit dem 3. Platz (Mylau) erfolgreich. Bei den über 60-Jährigen erreichte Gottfried Kragl den 1.Platz, Manfred Grimm fuhr mit dem 2.Platz nach Hause. Damit konnten wieder einmal viele Platzierungen durch den SV 1990 Reichenbach e.V. mit nach Hause genommen werden.

Hier ein paar Fotos (kleine Bilder einfach anklicken)

.